Gemeinde Ummendorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Jahreszeit
wechseln:

Navigation

Seiteninhalt

Sanierung der Straßenbeleuchtung

Die Gemeinde Ummendorf hat ihre Straßenbeleuchtung erneuert und dadurch den Stromverbrauch reduziert. Bis 2010 benötigte die Kommune ca. 210 MWh/a für das gesamte Gemeindegebiet. Die von der Maßnahme betroffenen Teile der Straßenbeleuchtung benötigten ca. 127 MWh/a.

Straßenlaterne
Straßenlaterne

Durchführung

Der Austausch der Straßenbeleuchtung wurde vom Gemeinderat außerplanmäßig genehmigt. Durch die Ausschreibung wurden die kalkulierten Kosten im Vergleich zur Antragstellung um ca. 10 Prozent reduziert.

Beginn der Durchführung war im Dezember 2010, die Fertigstellung im August 2011. Der Austausch bezog sich auf 483 Leuchtenköpfe (Lampe und Kopf).

Durch diese Maßnahme wurde ein Einsparpotential von ca. 55.000 kWh/a oder 42%/a realisiert. Für die Umwelt ist eine Reduzierung der CO2 Emissionen von 24 Tonnen im Jahr, insgesamt ca. 700 Tonnen (in 20 Jahren) die Folge.

Finanzierung

Die Kosten für die Maßnahme lagen bei rund 204.000 Euro. Die Gemeinde erhielt für die Maßnahme einen Zuschuss im Rahmen der Klimaschutzinitiative in Höhe von rund 41.000 Euro. Der verbliebene Betrag wurde aus dem kommunalen Haushalt bestritten, weitere Förderungen wurden nicht in Anspruch genommen.

Aktuelles & Neues

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Ummendorf! 

Weiter zu Rathaus Aktuell