Gemeinde Ummendorf

Seitenbereiche

Jahreszeit
wechseln:

Navigation

Seiteninhalt

Kunststoffe, Metall & Verbundstoffe

Seit Januar 2013 werden Verpackungsabfälle im Landkreis Biberach im gelben Sack abgeholt. Verpackungen müssen nicht mehr sortenrein getrennt zum Wertstoffhof gebracht werden. Stattdessen werden die Verpackungen aus Kunststoff, Metall oder Tetrapak im Gelben Sack gesammelt, der zur Abfuhr in der blauen Tonne am Straßenrand bereit gestellt (gelber Sack in blauer Tonne) wird.

Was darf in den Gelben Sack?

Gelbe Säcke
Gelbe Säcke

Verkaufsverpackungen aus :
Kunststoff
löffelreine Becher von Joghurt, Quark und Margarine
Plastikflaschen
Folien
Schaumstoffverpackungen z.B. von Obst & Gemüse
Styropor


Metall
Konserven- und Getränkedosen
pinselreine Farbdosen
leere Spraydosen
Metallverschlüsse
Aluschalen, -deckel oder -folien z.B. von Kaffee, Schokolade oder Kaugummi


Verbundstoffe
Getränke- und Milchkartons
Tetrapackungen
Vakuum- und sonstige Verpackungen, die aus mehreren Wertstoffverbindungen bestehen 

Was darf nicht in den Gelben Sack?

Restmüll, der in die schwarze Restmülltonne gehört
Problemstoffe, wie Dosen mit Farben oder Lacken (bitte bei der Problemstoffabfuhr abgeben)
Altglas, bitte in die Glascontainer geben
Kunststoffe, die keine Verkaufsverpackungen sind, wie: Regentonnen, Gartenstühle, Gießkannen, Bobby-Car, Wäschekorb (bitte weiterhin als technische Kunststoffe bei den Recyclingzentren abgeben)
Altpapier und Verkaufsverpackungen aus Pappe und Karton (diese gehören in die Papiertonne)
Metallgegenstände, die keine Verpackungen sind (z. B. Töpfe, Besteck, Pfannen) (diese können bei den Sammlungen der Vereine oder bei den Recyclingzentren abgegeben werden)

Wo gibt es die gelben Säcke?

Eine Rolle mit Gelben Säcken wird jährlich zum Jahresende kostenlos an alle Haushalte verteilt. Wenn der Vorrat verbraucht ist, erhalten Sie zusätzliche Gelbe Säcke kostenlos auf den Recyclingzentren, bei der Gemeineverwaltung oder beim Landratsamt an der Bürgerinformation.

Wie werden die Gelben Säcke entsorgt (Gelber Sack in Blauer Tonne)?

Nach der leerung der Blauen Tonne mit Altpapier packen Sie die befüllten Gelben Säcke in die Blaue Tonne udn stellen diese am nächsten Tag am Straßenrand bereit. Reicht das Volumen der Blauen Tonne einmal nicht aus oder haben Sie keine Möglichkeit, eine Blaue Tonne aufzustellen, dann können Sie die Gelben Säcke direkt am Straßenrand oder der Grundstücksgrenze bereitstellen. In der Blauen Tonne sind die Gelben Säcke aber besser wor Wind und Aufreißen, zu Beispiel durch Tiere, geschützt.

Wann bereitstellen?

Bitte stellen Sie die Blaue Tonne mit den Gelben Säcken bis spätestens 6:30 Uhr bereit.

Abfalltermine

30.07.2019
Rest- und Biomüll
06.08.2019
Papiertonne
07.08.2019
Gelber Sack
13.08.2019
Rest- und Biomüll


Einträge insgesamt: 26
[Seite 1 von 7]