Gemeinde Ummendorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Jahreszeit
wechseln:

Navigation

Seiteninhalt

Kommunale Kindertagesstätte Storchennest

Kontakt

Kindertagesstätte Storchennest
Kindertagesstätte Storchennest

Schulstraße 25
88444 Ummendorf
Tel.: 07351 5773570
Fax: 07351 5773572
E-Mail schreiben

Leitung: Frau Altherr
Baujahr des Kindergartengebäudes: 2013

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 7:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag: 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Es müssen mind. zwei Ganztagestage gebucht werden.

Frühbetreuung, Ganztagesbetreuung und verlängerte Öffnungszeit sind kombinierbar. Weitere Informationen dazu erhalten Sie direkt in der Kita Storchennest - sprechen Sie uns an!

Team der Kindertagesstätte
Gruppenraum in der KiTa Storchennest

Die Einrichtung

Die kommunale Kindertagesstätte Storchennest wurde am 1. September 2013 in Ummendorf eröffnet.

Unsere Einrichtung bietet in 2 Gruppen Platz für:

  • 10 Krippenkinder im Alter von 1-3 Jahren sowie
  • 22 Kindergartenkinder ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

Gerne bieten wir auch Platz für Kinder mit besonderen Bedürfnissen an.

Unser Bild vom Kind und unsere pädagogische Arbeit

Das Kind erforscht mit allen Sinnen seine Umgebung. Es ist neugierig, wissensdurstig, bewegungsaktiv, sprechfreudig – einfach individuell!

Wir arbeiten nach dem baden-württembergischen Bildungsplan (Orientierungsplan), darum ist es uns wichtig, das Kind ganzheitlich zu fördern und dort abzuholen wo es steht. 

Einen großen Teil unserer Arbeit stellt die Portfolio-Arbeit dar. Für und mit jedem Kind wird für die Krippen-/Kindergartenzeit ein Ordner angelegt, den das Kind mit Unterstützung der Erzieherinnen selbst gestaltet. So werden einerseits wertvolle Erinnerungen festgehalten sowie die Entwicklungsschritte des Kindes nachvollziehbar dokumentiert.

Bewegung und der Bezug zur Natur spielen eine wesentliche Rolle in unserer täglichen Arbeit, so nutzen wir die nähere Umgebung für Spaziergänge und Ausflüge sowie die nebenstehende Turnhalle für entsprechende Bewegungsangebote.

Selbständigkeit ist ein Prozess, der sich über viele kleine Schritte hinweg ständig weiterentwickelt; hierbei Unterstützung und Förderungsimpulse zu bieten, sehen wir als einen sehr wichtigen Teil unserer Arbeit. Um der Teilhabe und Mitbestimmungsmöglichkeiten der Kinder Raum zu geben, finden Kinderkonferenzen statt.

Um die Kinder in ihrem natürlichen Forscherdrang zu unterstützen sowie das Interesse für Neues zu fördern und zu erhalten, steht uns ein Forscherzimmer mit entsprechender Ausstattung zur Verfügung.

Altersgemischte Gruppen fördern die Sozialkompetenzen. Kinder lernen Rücksicht zu nehmen, Kompromisse einzugehen, sich ein zubringen und andere Vielfalten anzunehmen.

Tagesablauf

Um das Gemeinschaftsgefühl im Storchennest zu fördern sowie den Kindern vielfältige Begegnungen untereinander zu ermöglichen und Übergänge zu erleichtern, arbeiten wir an einigen Stellen im Alltag gruppenübergreifend.

Nach dem morgendlichen Treffen bleibt im Anschluss viel Zeit für Freispiel, freies Frühstück, Projektarbeit, Spaziergänge, etc.

Um nach dem Mittagessen etwas Ruhe einkehren zu lassen, wird den Kindern Raum und Zeit für Entspannung bzw. Mittagschlaf geboten, je nach Vereinbarung mit den Eltern.  

Der Nachmittag besteht aus einer Mischung von Freispiel und gezielten Aktivitäten.

Räumlichkeiten

Krippen- und Kindergartenbereich verfügen über jeweils einen großzügigen hellen Gruppenraum mit direktem Zugang zum Außengelände. Ruhe- / Schlafräume sowie sanitäre Anlagen mit Wickelbereich stehen jeder Gruppe separat zur Verfügung.

Küche mit Essbereich, das große Mittelzimmer sowie der Forscherraum werden gemeinschaftlich genutzt. Der begrünte Außenspielbereich mit Sandkästen, Rutsche, Schaukel und Materialhütte lädt zum Spielen und Bewegen ein.

Alle Räumlichkeiten entsprechen modernsten Standards und sind komplett  barrierefrei (mit Ausnahme der 2. Ebene im Gruppenraum Kindergarten).

Das Team

  • 1 Kindertagesstätten-Leitung/ Gruppenleitung Krippe
  • 1 Gruppenleitung Kindergarten
  • Mehrere Zweitkräfte in Voll- und Teilzeit
  • Zeitweise Praktikanten