Gemeinde Ummendorf

Seitenbereiche

Logo von der Gemeinde Ummendorf

Jahreszeit
wechseln:

Navigation

Seiteninhalt

Kommunale Kindertagesstätte Storchennest

Kontakt

Schulstraße 25
88444 Ummendorf
Tel.: 07351 5773570
Fax: 07351 5773572
E-Mail schreiben

Leitung: Frau Altherr
Baujahr des Kindergartengebäudes: 2013

Öffnungszeiten

Die Kinder werden in der Einrichtung ganztags mit Mittagessen betreut.
So bieten wir folgende Betreuungszeiten in unserer KiTa:

Montag bis Donnerstag7.00 Uhr bis 16.30 Uhr                                                                  
Freitag7.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Es müssen in unserer Einrichtung mindestens zwei ganze Tage gebucht werden.
Frühbetreuung, Ganztagesbetreuung und verlängerte Öffnungszeit sind miteinander kombinierbar.

Unsere Einrichtung

Die kommunale Kindertagesstätte Storchennest wurde am 1. September 2013 in Ummendorf eröffnet und bietet Platz für 10 Krippenkinder im Alter von eins bis drei Jahren sowie 20 Kindergartenkinder vom dritten Lebensjahr bis hin zum Schuleintritt.

Gerne bieten wir auch Platz für Kinder mit besonderen Bedürfnissen an. In der KiTa werden die Kinder von insgesamt vier Vollzeit-, mehreren Teilzeitkräften und verschiedenen Auszubildenden begleitet. Zeitweise wird unser Team von FSJ- Kräften ergänzt.

Unter unserem Dach begegnen sich die Kinder der Krippe und des Kindergartens zu verschiedenen Anlässen. Während der Freispielzeit im Garten, findet der größte Berührungspunkt der beiden Gruppen statt.

Unser Bild vom Kind und unsere pädagogische Arbeit

Wir sehen jedes Kind als ein kleines, individuelles Wesen an. Ein Jedes ist liebenswert, wertvoll und wir begegnen ihm mit Achtung und Respekt. Kinder sind für uns kompetente, autonome Menschen, sie werden von uns als eigenständige Persönlichkeiten wahrgenommen und wertgeschätzt. Um auf diese Individualität einzugehen, berücksichtigen wir die persönlichen Bedürfnisse und Interessen der Kinder sowie die einzelnen Stufen ihrer Entwicklung.

Hierbei ist es uns wichtig, dass wir uns auf das Entwicklungstempo der Kinder einlassen und uns von ihm leiten lassen. Aufgrund unseres Bildes vom Kind und der daraus resultierenden pädagogischen Haltung, arbeiten wir in unserer Kindertagesstätte Storchennest neben anderen Schwerpunkten, nach dem sogenannten situationsorientierten Ansatz. Die Grundlage dieser pädagogischen Arbeitsweise beruht auf der Beobachtung der Kinder. Dadurch wissen wir, wo das Kind in seiner Entwicklung steht, wo seine Aufmerksamkeit und Stärken liegen und wo Impulse nötig sein könnten.

Der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung der baden- württembergischen Kindertagesstätten ist zudem fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit.  

Ein Tag in unserer KiTa

Um unseren Tagesablauf strukturierend gestalten zu können, benötigen die Kinder Rituale, an denen sie sich orientieren können. Übergänge und neue Punkte im Tagesablauf können so routiniert begangen werden. Der zeitliche Ablauf des Tages bekommt für die Kinder durch immer wiederkehrende Rituale eine chronologische Reihenfolge. Je nach Tageszeitpunkt sind diese Rituale ruhiger oder lebendiger und dem Zweck angepasst. Aufgrund unserer Beobachtung im Freispiel, bieten wir den Kindern außerdem unterschiedliche gezielte pädagogische Angebote, die den Interessen der Kinder entsprechen. Auch die Funktionsräume unserer KiTa sind für die Kinder frei zugänglich.